Sommerzeit - Portabelzeit
Ich hatte die Idee meinen FT817, den ich ja auch stationär nutze, schnell als Portabelstation zu verwenden.
Alles zusammen (incl. Antenne, Stromversorgung, Kabel, Tuner) sollte in einen kleinen Koffer passen. Der Koffer hat die Maße 34 x 14 x 28 cm (B x H x T)

Auf den folgenden Bildern seht ihr, was aus dieser Idee geworden ist:

FT817 mit ZM4 im Portabelkoffer



Das Inneleben bietet genug Platz für 7,2 Ah Akku, MP1-Antenne, HB9CV (im Papprohr) und Mikrofon



Portabelkoffer und MP1 im Einsatz



MP1 von Super Antenna



MP1 mit Mantelwellensperre (die ist unbedingt nötig, finde ich)



FT817 und ZM4 zuhause Das Brett mit der fest montierten Einheit aus FT817 und ZM4 Tuner wird aus dem Koffer genommen und zuhause auf den Stationstisch gestellt. Es müssen nur wenige Kabel gelöst werden, wenn das Ganze wieder in den Koffer kommt.